Skip to main content

Akustikbild: Beratung + Kaufratgeber

Akustikbilder – optisches Highlight zur Schallreduktion

Auf dem Markt der Schallabsorption hat sich einiges getan und mittlerweile sind nicht mehr nur die unifarbenen Akustiktrennwände erhältlich, sondern noch eine ganze Menge anderer, durchaus dekorativer, Schallabsorber. Ein besonders schönes und stylisches Produkt aus dieser Kategorie sin die trendigen Akustikbilder.

Aufbau, Materialien und Gestaltung der Akustikbilder

Akustikbilder unterscheiden sich sowohl in der Bautiefe als auch durch die unterschiedlichen Materialien, aus denen sie gefertigt sind. Dabei steht die Tiefe der Bilder in direktem Zusammenhang mit dem Frequenzbereich (Absatz: Tiefe des Akustikbildes). Wir Menschen mit unserer Sprache umfassen einen Frequenzbereich von 250Hz bis 3kHz (Kilohertz).

Die Bautiefe ist jedoch nicht das einzige, dass etwas über die Absorption des Akustikbilds aussagt, sondern der dafür verwendete Dämmstoff ist ebenfalls von zentraler Bedeutung. Das Mittel der Wahl ist für viele Hersteller von Akustikbildern der Schaumstoff, in verschiedenen Stärken.

Bei der Gestaltung der Akustikbilder ist maximale Kreativität gegeben und so stehen dafür unterschiedliche Verfahren zur Verfügung. So drucken manche Produzenten die Dekore und Bilder gleich auf den Schaumstoff (Dämmstoff), andere Hersteller bedrucken einen Stoff, welchen sie dann über dem Schaumstoff platzieren. Hier lohnt es sich, genau hinzusehen, denn der qualitative Unterschied kann hier, je nach Produzenten, gravierend sein.

Was oder wer verursacht Lärm?

Natürlich ist jedem da sofort der immer größer werdende Verkehrsstrom auf deutschen Straßen ein präsentes Bild vor dem geistigen Auge. Das ist sicher der größte Verursacher des störenden Lärms. Doch auch unser alltägliches Leben kann mit sehr viel Lärm aufwarten.

So kann es in sehr hellhörigen Häusern dazu kommen, dass man aus der Nachbarswohnung alles mitbekommt- ob man will oder nicht. Jedoch auch unsere Freizeitaktivitäten können oft mit erheblichen Lärmquellen aufwarten- hier sei die Disko oder auch das Konzert genannt.

Und auch auf der Arbeit sind wir vor Lärm meist nicht so geschützt, wie es die WHO fordert – vor allem die Arbeiter in der Industrie wissen, was es heißt, Lärm zu empfinden und ertragen zu müssen.

Die Abhilfe- Akustikbilder

Akustikbilder sind eine spezielle Variante der Schallabsorber. Sie haben die Aufgabe, Schallwellen in einem Raum aufzunehmen (zu absorbieren). Sie eignen sich als Schallschutz, um die Akustik in einem Raum zu verbessern. So kann es etwa in einem Tonstudio oder einem Heimkino sehr von Vorteil sein, die Akustik mit den dekorativen Bildern zu verändern und zu optimieren. Doch auch in Praxen, Büros und dem heimischen Wohn- und Esszimmer kann es eine wahre Wohltat sein, die Geräuschkulisse mit den stylishen Akustikbildern zu verbessern.

Folgende Einsatzgebiete sind mit den Akustikbildern möglich:

  • Büros (Großraumbüros)
  • Restaurants
  • Seminar- und Trainingsräume
  • Hotels
  • Praxen
  • Wartezimmer
  • Empfangsbereiche
  • Treppenhäuser, Flure
  • Wohnräume mit unterschiedlicher Nutzung
  • Kindergärten und Schulen

Die vielen unterschiedlichen Designs, Farben und Formen lassen die Akustikbilder in jedem Raum voll zur Geltung kommen. Grundsätzlich sind alle Gestaltungsmöglichkeiten gegeben- manche Produzenten bieten sogar an, die Akustikbildern mit den eigenen, individuellen Foto´s, etwa vom letzten Urlaub, zu bedrucken. Da wird der Schallabsorber dann zu einem unvergleichlichen Dekoelement, was so sicher kein Zweiter in seinem Haus hängen hat.

Besonders in Räumen, in denen viel geredet wird, kommen die Akustikbilder zum Einsatz, denn sie absorbieren nicht nur den Schall, sie verhindern dadurch auch noch den unerwünschten Hall.

Dieser Hall ist vor allem in geschlossenen Räumen ein Problem, denn durch ihn fällt es den Personen zusehends schwerer, sich auf eine Unterhaltung zu konzentrieren und so ermüden diese Menschen recht schnell und die Konzentration ist schon nach kurzer Zeit nicht mehr vorhanden.

Nicht geeignet jedoch sind die an edle Designobjekte erinnernden Bilder zur Absorption von Geräuschen, welche von außen eindringen.

Was sagt die Tiefe eines Akustikbildes aus?

Akustikbilder weisen unterschiedliche Tiefen auf. Die Spanne reicht hier von etwa 25mm bis zu satten 100mm. Die Antwort auf die Frage, was es mit der Tiefe auf sich hat, ist einfach beantwortet: die Absorption ist je nach Tiefe des Bildes eine andere Frequenz.

Ist das Akustikbild dicker, so nimmt es umso mehr tiefe Frequenzen auf. Dies liegt begründet in den langen Wellen der tiefen Frequenzen.

Um zu ermitteln, wie groß das benötigte Akustikbild sein soll, kann es eine kleine Hilfe sein, wenn diese Faustregel angewendet wird: die größte Wandfläche in diesem Raum messen und dann von diesem ermittelten Wert rund 25%. Dies gibt einen Anhaltswert, wie viele Schallabsorber in diesem Raum etwa benötigt werden.

Es kann in manchen Fällen jedoch schon ausreichend sein, etwa 15% der Fläche für eine schallabsorbierende Wirkung zu benutzen. In sehr lauten Räumen kann der Wert jedoch auch schnell auf 35% ansteigen.

Fazit

Akustikbilder sind eine hervorragende Möglichkeit, Schallschutz und Dekoration unter einen hübschen Hut zu bringen. Unendlich viele Motive, Farben, Oberflächen, Größen und Materialien sind als Akustikbild zu bekommen. Viele Hersteller drucken sogar die eigenen Foto´s der Kunden auf die Akustikbilder, so dass die neue Raumdekoration zu etwas sehr Individuellem, Unverwechselbarem wird.

Zudem sind die trendigen Akustikbilder, im Vergleich etwa mit einer Akustikwand oder Akustikpaneele, doch recht günstig in der Anschaffung und dies ist wohl auch das größte Kaufkriterium für diese formschönen Bilder. Hier können dann ruhig auch einmal ein oder zwei Bilder mehr in den Raum integriert werden, als man eigentlich braucht, denn die Akustikbilder sehen nicht nur erstklassig aus, sie schützen darüber hinaus noch in einer immer lauter werdenden Umwelt.

Schallabsorbierende Bilder verbessern nicht nur die Akustik eines Raumes, sie werten diesen auch noch als ein edel anmutendes Designobjekt auf. Akustikbilder passen sich, aufgrund ihrer Vielfalt, in jedes bestehende Zimmer ein und werden bald den Mittelpunkt dessen bilden.

Bestsellerprodukte Akustikbild

Bestseller Nr. 1
decomonkey Akustikbild Abstrakt 225x90 cm 5 Teilig Bilder Leinwandbilder Wandbilder XXL Schallschlucker Schallschutz Akustikdämmung Wandbild Deko leise Modern Weiß...*
  • GESAMTFORMAT: ca. 225x90 cm (45x90 45x90 45x90 45x90 45x90) (BxH) - 5-teilig, dickes Akustikbild, Leinwand, von Hand aufgezogen, Akustikdämmung
  • LEINWAND: aufgespannt auf 2.5 cm Holzfaserplatte, keine Montage erforderlich und kann sofort aufgehängt werden, Metallaufhänger dabei
  • SCHALLDÄMMUNG: bessere Raumakustik sowohl innen als auch außen. Viele Akustikbilder im Raum geben bessere Höreindrücke. Es kann max. 20 dB leiser sein
  • FARBEN: Höchste Druckauflösung, Farben sind wasserfest, geruchslos & von hoher langanhaltender Farbrillianz. Unsere Farben sind zertifiziert und unbedenklich nutzbar für jedes Zimmer
  • DEKORATION: gemütliche Atmosphäre und schöner warmer Klang im Raum. Einfach auspacken, Nagel an die Wand, aufhängen und sehen wie sich der Raum verändert hat! Immer wieder unser Lieblingsmoment. Sieht super aus & wird es noch lange so bleiben
Bestseller Nr. 2
B&D XXL murando Akustikbild Weltkarte 135x90 cm Pinnwand Korktafel Korkwand Schallschutz Leinwand Akustikdämmung 3 TLG Wandbild Raumakustik Schalldämmung k-A-0179-b-h*
  • GESAMTFORMAT: Maße der Akustikbilder - ca. 135x90 cm (BxH) - (45x90 45x90 45x90). Gewicht: 9,6 kg pro Quadratmeter
  • RAUMAKUSTIK: Das Akustikbild sorgt für besseren Schallschutz in jedem Raum. Der Nachhall und Geräuschpegel wird gemindert, was zur besseren Sprachverständlichkeit sowie Förderung der Konzentration und Produktivität des Teams führt
  • EIGENSCHAFTEN: Hochwertiges, strapazierfähiges Material. Leinwandbild mit rundumlaufendem Motiv. Aufgespannt auf eine 25 mm schallabsorbierende Holzfaserplatte. Allergiker- und umweltfreundliche Verarbeitung. Ausgezeichnet als Schallabsorber
  • MONTAGE: Aufhängefertige Wandbilder, leichte Anbringung dank praktischen Metallaufhängern. Mit dem Absorberbild wird die Raumakustik ohne großen Aufwand sofort verbessert
  • DEKORATION: Einzigartige Verbindung von Funktion und Design! Moderne Bilder zur geschmackvollen Wandverschönerung im Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Büro. Die Schallschutzbilder sind auch für Tonstudios, Gesprächsräume oder Praxen geeignet
Bestseller Nr. 3
Hochleistungsschallabsorber"Classic Pro L": 116 * 78 * 6.5cm, Weiß | Akustikbild |*
  • Variante: CLASSIC PRO | Farbe: Weiß | Größe "L" = 116*78*6,5cm = 0,9m2 | Design-Schallabsorber bespannt mit schlichtem, einfarbigem Qualitätsakustikstoff. 3 Jahre Hersteller-Garantie, handgefertigt in Wien.
  • Dieses Akustikpaneel verbessert die Sprachverständlichkeit und verringert die Lautstärke für eine optimale Klangatmosphäre in modernen Lebensräumen. Geeignet für alle Anwendungsgebiete: Büroakustik, Gastronomie, Zuhause, Studioakustik, Kindergarten, Arztpraxen und vielen weiteren.
  • Schallabsorberklasse A: 100% Schallabsorption im Bereich der menschlichen Stimme durch G3-Glasfaser-Kern und Akustik-Schichtaufbau: Akustikstoff -> Kern -> Vliesmembran -> Luftschicht -> in robustem Innenrahmen.
  • Akustikelement mit Glasfaserkern statt Schaum: 35% wirkungsvoller als bspw. Basotec, zeitbeständig, inkl. Haltehaken + Dübel + Anleitung. An- und abnehmbar ohne Kleberückstände, nicht selbstklebend.
  • Mehr Optionen oder persönliche Beratung gewünscht? Benötigen Sie kostenlose Stoffmuster? Suchen Sie unseren Firmennamen im Internet und wir helfen Ihnen mit Freuden bei der Auswahl!

Weiterführende Informationen zum Thema Schallschutz in Räumen